Glücksmomente von Würzburg bis liebliches Taubertal

Romantiktour vom Main über Rothenburg ob der Tauber nach Wertheim

5-tägige Etappenreise vom Main zur Tauber


Wie die Maikäfer fliegen wir hinauf von der alten Residenzstadt Würzburg am Main zum wahr gewordenen Traum aller Mittelalter-Fans – Rothenburg ob der Tauber. Nach der Stadtführung hinter Rothenburgs Kulissen beginnt die Fahrt von Glücksmoment zu Glücksmoment.
Das liebliche Taubertal verzaubert mit seinen lieblichen Dörfern und Städten, den romanischen Kirchen, historischen Klöstern und kleinen Weinorten.

Als Glücksritter treffen wir in Wertheim ein und machen uns am letzten Tag auf der Suche nach Schneewittchen in Lohr am schönem Main.

REISEINFORMATIONEN
Reisedatum: 02.05. – 06.05.2017 (buchbar bis: 07.04.2017)

Level: leicht/ mittel

Teilnehmerzahl: 10 – 20 Personen

Leistungen:

  • 4 Übernachtungen mit Frühstück in *** Hotels
  • Touren- und Reiseleitung durch erfahrenen ADFC-Tourguide!
  • Kennenlern-Essen im Gewölbekellers eines Würzburger Traditionslokales
  • Unterwegs mit Schorsch – die Erlebnis-Stadtführung mit einem Würzburger Original incl. Überraschung
  • Stadtführung in Rothenburg ob der Tauber
  • Unterwegs mit Schneewittchen – Stadtführung in Lohr/ Main
  • Rücktransfer Lohr – Würzburg incl. Fahrräder und Gepäck!
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel!
  • Reiserücktrittskostenversicherung!

Reisepreis: 499 Euro (Einzelzimmerzuschlag: 99 Euro)
10 % Frühbucherrabatt bis zum 02.05.2017 Sie sparen 49,90 Euro

PLUSPAKETE
(ganz nach Wunsch)

Leihrad
  • Ketten- oder Nabenschaltung
  • Damen- oder Herrenmodell
39,00 €
Premium-E-Bike
  • Acht-Gang- Nabenschaltung mit Rücktritt
  • Tiefeinsteiger
109,00 €
Verlängerungsübernachtung Zusätzliche Übernachtungen z.B. in Würzburg auf Anfrage

PROGRAMM
Tag 1: Ankunft, private Anreise in die alte Residenzstadt Würzburg; alte Mainbrücke, Weingut Bürgerspital, Würzburger Residenz, Festung Marienberg; Unterwegs mit Schorsch – die Erlebnis-Stadtführung mit einem Würzburger Original, Kennenlern-Essen im Gewölbekeller eines Würzburger Traditionslokales

Tag 2: Würzburg – Rothenburg ob der Tauber, von der Residenzstadt am Main zum Juwel an der Tauber; „Schlosshaus“ und ehem. Johanniterkommende in Reichardsroth; Schloss Habelsee bei Ohrenbach; umfangreiche Wall-Grabenanlage „Burgstall“ in Endsee; Naturschutzgebiet Großer und Kleiner Lindleinsee; Rothenburg ob der Tauber: bestens erhalten gebliebene mittelalterliche Altstadt mit Gerlachschmiede, Spiralbastei, Siebersturm, Markusturm und Büttelhaus, Rödertor und der Burg mit Burgtor (59 km; 390 hm)

Tag 3: Rothenburg ob der Tauber – Bad Mergentheim, hinab ins liebliche Taubertal; Rothenburg hinter den Kulissen – Führung; ehem. Zisterzienserkloster Frauental; Tilman Riemenschneider Marienaltar in der Herrgottskirche in Creglingen; jüdisches Museum; bei Finsterlohr keltisches Oppidum; Erholungsgebiet Münstersee mit Barfußpfad; in Weikersheim: historischer Stadtkern mit Gänsturm und dem schönsten hohenloischen Schloss(mit Barockgarten); Bad Mergentheim: Deutschordenmuseum; Zwillingshäuser auf dem Marktplatz (50 km/ 123 hm)

Tag 4: Bad Mergentheim – Wertheim – Altfeld im Spessartbogen, vom fränkischem Weinland an den Spessartbogen; Radwegekirche in Edelfingen; Barockkirchen St. Jakobus und Heiligkreuz, Barockbrücke über den Grünbach in Lauda-Königshofen; Lioba-Kloster, Kurmainzisches Schloss, Rathaus im neugotischen Stil in Tauberbischofsheim; jüdischer Friedhof in Hochhausen; ehem. Synagoge in Wenkheim; Burg und unteres Schloss Gamburg; Eulschirbenmühle; größte Steinkreuznestansammlung Deutschlands in Reicholzheim; Wertheim: Burg, ehem. Fürstliche Hofhaltung, ev. Stiftskirche, historischer Marktplatz, Glasmuseum, Mündung der Tauber in den Main;
(65 km, 270 hm)

Tag 5: Altfeld im Spessartbogen – Lohr am Main, unterwegs auf Schneewittchens Spuren; alte Mainbrücke in Markt Heidenfeld; sehenswerte Fachwerkhäuser mit Statuen und Burg in Rothenfels; Kloster Neustadt am Main; Rienecker Schlößchen; Schnettwittchenstadt Lohr: Schloss, Schulmuseum und altes Rathaus,dort Stadtführung mit Schneewittchen; Rücktransfer incl. Fahrräder und Gepäck nach Würzburg; individuelle Abreise (Verlängerungsnacht in Würzburg auf Wunsch möglich) (24 km, 50 hm)

Sie haben Fragen? Zu Ihrer Anreise oder zu einem weiteren Service? Kontaktieren Sie uns gern.
Ihr direkter Draht zu uns: 0541 4098918, u.schmidt@mevelo.de

Foto: Radreise von Osnabrück an die Sonnenseite des Teutoburger Waldes
Foto: Radreise von Osnabrück an die Sonnenseite des Teutoburger Waldes
Foto: Radreise von Osnabrück an die Sonnenseite des Teutoburger Waldes