Bike & Hike Single Active

Aktiv Radeln und Wandern entlang der Iller und in den Oberstdorfer Bergen – Kombinierte Rad- und Berghüttentour für Singles und Alleinreisende

Reisedatum 11.09. – 18.09.2016
Buchbar bis 21. 08. 2016

8-tägige Etappenreise mit dem Rad entlang der Iller nach Oberstdorf, Hüttenwandern in den Oberstdorfer Alpen
Touren- und Reiseleitung durch erfahrenen ADFC-Tourguide
Wander- und Reiseleitung durch erfahrenen Bergwanderführer von der Bergschule Osnabrück
2 Radetappen
4 Bergwanderungen
4 Übernachtungen mit Frühstück in *** bis ****Hotels
3 Übernachtungen auf DAV Berghütten
Kennenlern-Essen in einem Ulmer Traditionslokal
Erlebnis – Führung Spreitgare, Alte Kamerade und Guckelhürde in Ulm
Bustransfer Oberstdorf – Fastenoy
Bergfahrt Fellhornbahn
Bustransfer Birgsau – Oberstdorf

Pluspakete optional buchbar
(Leihrad/ Premium E-Bike/ Gepäcktaschenverleih/ Gepäcktransport)

Teilnehmerzahl: 6 – 8
Reisepreis: 749 Euro
Einzelzimmerzuschlag: 100 Euro

Pluspakete

Gepäcktaschenverleih incl. Versand (1 Paar Ortlieb/ Vaude-Packtaschen): 30 Euro
Gepäcktransport: 50 Euro
Leihrad (Ketten- oder Nabenschaltung/ Damen- oder Herrenmodell): 25 Euro
Premium E- Bike mit Zahnriemenantrieb, Acht-Gang-Nabenschaltung mit Rücktritt, Tiefeinsteiger: 65 Euro

Bike & Hike Single Active – Aktiv Radeln und Wandern entlang der Iller und in den Oberstdorfer Bergen. Kombinierte Rad- und Berghüttentour für Singles und Alleinreisende

Lets fetz!
Wir radeln mit Spaß und guter Laune entlang der rauschenden Iller, vorbei an sattgrünen Wiesen auf die sanften Hügel des Allgäus zu. Gemeinsam meistern wir einige Höhenmeter und relaxen an schönen Ecken, die zum Picknick einladen.
In noch etwas weiter Ferne locken schon die Oberstdorfer Alpen, die wir zusammen mit Matthias erwandern werden.

Achtung: Unser Angebot im schönen Altweibersommer setzt voraus, dass sie tritt- und schwindelsicher sind sowie über eine Bergwanderausrüstung (Rucksack, Wanderschuhe) und eine Kondition für eine bis zu 5 Stunden lange Bergwanderung besitzen.

Programm

Tag 1: private Anreise nach Ulm, amüsante Stadtführung  „Alte Kamerade und Guckelhürde“,  Kennenlern-Abendessen in einem Ulmer Traditionslokal

Tag 2: Ulm –Bad Grönenbach; Kloster Wiblingen aus dem 18. Jhdt., Schloss Vöhlin in Illertissen, Kloster Schloss Brandenburg in Dietenheim, Archäologischer Park Caelius Mons in Kellmünz, wunderschöne Altstadt, Tulpenbaumallee bei Ferthofen, Kartausermuseum in der Klosteranlage in Buxheim, Stausee Lautrach mit Vogelbeobachtungsstation bei Kardorf, Wallfahrtskirche Maria Steinbach,Wallfahrtskirche und Rapunzelmuseum in Legau (75 km; 450 hm)

Tag 3: Bad Grönenbach – Kempten – Oberstdorf; Illerbruch und Ruine Kalden bei Altusried, Kempten:  Archäologischer Park, Orangerie, St.-Lorenz-Basilika, Residenz, Schloss Rauhenzell, Hofmühle und Schloss in Immenstadt, Hinanger Wasserfälle, Starzlacklamm, Iller-Ursprung von Breitach/ Stillach und Trettach in Oberstdorf (78 km; 800 hm)

Tag 4: Bustransfer von Oberstdorf nach Faistenoy / Auffahrt Fellhornbahn
Wanderung zur Fiderepasshütte (3 Stunden)

Tag 5: Wanderung zur Mindelheimer Hütte (3 Stunden)

Tag 6: Wanderung zur Rappenseehütte (5 Stunden)

Tag 7: Abstieg nach Birgsau (4 Stunden) und Bustransfer von Birgsau nach Oberstdorf

Tag 8: Abreise

ANFORDERUNGEN
Kondition für 5 Stunden / 600 Höhenmeter
Trittsicherheit / Schwindelfreiheit
Hütten- und Bergwanderausrüstung

Radreisen: Bike-Hike
Radreisen: Bike-Hike
Radreisen: Bike-Hike
Radreisen: Bike-Hike