Ein Stück vom Glück

Die Entdeckerreise ohne zu Schnaufen von der Stadt des Westfälischen Friedens zur Stadt Karl des Großen

3-tägige Radreise von Osnabrück nach Paderborn


Vielleicht ließe sich die knapp 140 km lange Genießertour auch ohne Hilfe der Bahn in drei Tagen bewältigen – wenn es untrwegs nur nicht so viel zu sehen gäbe!

Entdecken Sie neben den drei großen Städten Osnabrück, Bielfeld und Paderborn z.B. die Burg Ravensberg mit dem Fledermauszentrum, die Lebkuchenstadt Borgholzhausen oder die pittoresken Fachwerkorte Halle/Westf., Dissen oder Bockhorst.

Oder Sie entspannen in der Weite der Sennelandschaft mit dem Quellgebiet der Ems.

Wechseln Sie spontan zwischen Zug und Zweirad. So erreichen Sie mehr Ziele und legen bequem längere Etappen zurück.

REISEINFORMATIONEN
Reisedatum: Ihr individueller Wunschtermin (frei nach Verfügbarkeit)

Level: leicht/ mittel

 

Leistungen:

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück in ***Hotels entlang der Route
  • ausführliche Reisebeschreibung incl. Kartenmaterial und GPS-Route
  • Reisesicherungsschein

 

Reisepreis: 159 Euro (Einzelzimmerzuschlag: 70 Euro)

PLUSPAKETE
(ganz nach Wunsch)

  • Leihrad mit Naben- oder Kettenschaltung    45 €
  • Pedelec (E-Bike)                                           90 €
  • GPS-Gerät mit aufgespielter Tour                 30 €
  • Halbpension                                       auf Anfrage
  • spannende Stadtführungen               auf Anfrage
  • Reiseleitung                                       auf Anfrage
     
     
     

PROGRAMM
Tag 1: individuelle Anreise,Osnabrück (Start) – Hasbergen – Hagen – Georgsmarienhütte – Bad Iburg – Hilter a.T W – Bad Rothenfelde –      Dissen a.T W – Versmold – Borgholzhausen – Halle/Westf.(Übernachtung), ca. 55 km

Rathaus des Westfälischen Friedens und historische Altstadt in Osnabrück/ Schloss Bad Iburg, Grenzsteinkreis im Kneipp-Erlebnispark Bad Iburg / Barockes Rathaus und ev.-luth. Johannes-der-Täufer-Kirche in Hilter a.T.W/ Kurort Bad Rothenfelde mit Salinen,  Kurpark und Therme/ Historisches Rathaus und ev..-luth. St-Mauritius-Kirche mit Kirchplatz in Dissen a.T.W./ Kultur- und Heimathaus in Borgholzhausen/Fledermauszentrum auf der Burg Ravensberg /Historischer Dorfkern Bockhorst/ barocke Waldkapelle Stockkämpen/Wasserschloss Tatenhausen/Fachwerkstädtchen Halle

Tag 2: Halle (Westf.) – Steinhagen – Bielefeld – Schloß Holte-Stukenbrock(Übernachtung), ca. 55 km

Historisches Museum Steinhagen in der alten Brennerei Schlichte/Sparrenburg, historischer Alter Markt mit Altstädter Rathaus, Altstädter Nicolaikirche, Neustädter Marienkirche und Adelshöfen in Bielefeld/ japanischer Garten in Bielefeld-Gadderbaum/ Wasserschloss Holte

Tag 3: Schloß Holte-Stukenbrock- Verl – Hövelhof – Delbrück – Paderborn(Übernachtung), ca. 46 km

Emsquellen bei Schloß Holte-Stukenbrock/Senne bei Hövelhof mit blühender Heide, duftenden Kiefern und glasklaren Bächen/alte Kaiserstadt Paderborn mit mächtigen Dom und Kaiserpfalz

Tag 4: individuelle Rückreise

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir erstellen Ihnen gern ein individuelles Angebot mit Ihrem Wunschtermin und Wunschleistungen.

Ihr direkter Draht zu uns: 0541 760 28 214, u.schmidt@mevelo.de

 

Foto: Ein Stück vom Glück