Grenzgängerroute Teuto-Ems

Auf alten Schmugglerpfaden

Unsere neue Radfahrpauschale in drei entspannten Etappen


Grenzenlos genießen können Sie von März bis Oktober Kilometer für Kilometer auf der ausgezeichneten Grenzgänger-Route Teuto Ems:

Sie entdecken alte Herrensitze, genießen in einem der vielen Bauerncafes oder urigen Wirtschaften Spargel oder westfälischen Schinken und lassen sich von der abwechslungsreichen Landschaft verzaubern.

Auf Ihrer Erlebnis- und Genießertour radeln Sie durch das südliche Osnabrücker Land mit seinen Heilbädern, dem Ravensberger Land und durch das Münsterland.

Bei Ihrer Tour durch 12 Städte und Dörfer überqueren Sie auf kleinen, verkehrsarmen Wegen immer wieder historische Grenzen und folgen spannenden Schmugglerpfaden und alten Handelswegen.

 

Viel Spaß bei der zauberhaften Entdeckungsreise!

 

REISEINFORMATIONEN

Reisedatum: Ihr Wunschtermin, frei nach Verfügbarkeit

Teilnehmerzahl: auf Anfrage

Level: leicht

Leistungen:

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück in *** Hotels
  • Reisesicherungsschein
  • ausführliche Reisebeschreibungen
  • Radwanderkarte
  • Pannenset
  • Kurkarte in Bad Laer

Reisepreis: 179 Euro (Einzelzimmerzuschlag: 60 Euro)

PLUSPAKETE
(ganz nach Wunsch)

  • Leihrad mit Kette- oder Nabenschaltung            33,00 €
  • Premium E-Bike                                                  79,00 €
  • Gepäcktransfer/Person                                       20,00 €
  • Halbpension                                        individueller Preis
  • GPS-Gerät mit aufgespielter Tour                      20,00 €
  • Reiseleitung und Tourbegleitung        individueller Preis
   
   
   

PROGRAMM/ IHRE ETAPPEN

Tag 1: Ankunft, private Anreise

Tourstart in Bad Laer – Bad Rothenfelde – Dissen – Borgholzhausen – Versmold (Übernachtung), 39 km

Gradierwerke, Kurpark mit Rosengarten in Bad Rothenfelde/ historisches Rathaus und ev.-luth. St-Mauritius-Kirche mit Kirchplatz in Dissen a.T.W./ Teutoburger Wald/ Kultur- und Heimathaus in dem Zuckerbäckerstädtchen Borgholzhausen/ historischer Dorfkern Bockhorst/ Heimatmuseum Versmold

Tag 2: Versmold – Füchtorf – Sassenberg – Warendorf – Ostbevern (Übernachtung), 55 km 

Doppelschlossanlage Harkotten bei Sassenberg-Füchtorf/ Erholungsgebiet Feldmarksee bei Sassenberg/ die Ems, Ems-See bei Warendorf/ Historischer Marktplatz und Nordrhein-Westfälisches Landesgestüt in Warendorf/ Pfarrkirche St. Ambrosius und Schloss Lohburg in Ostbevern

Tag 3: Ostbevern – Glandorf – Lienen – Bad Iburg – Hilter – Bad Laer (Übernachtung), 54 km

Zisterne auf dem Thieplatz und Windmühle in Glandorf/ Historischer Ortskern und Barfußpark in Lienen/ Friedensbank zwischen Lienen und Bad Iburg/ Schloss Bad Iburg und Grenzsteinkreis im Kneipp-Erlebnispark Bad Iburg/ Barockes Rathaus und ev. -luth. Johannes-der-Täufer-Kirche in Hilter a.T.W./ Erlebniskurpark und der Griese Toarn in Bad Laer

Tag 4: individuelle Abreise

 

Ihr direkter Draht zu uns: 0541 760 28 214, u.schmidt@mevelo.de